Was ist ein Hauskreis?

Eine geschlossene Clique von besonders frommen Menschen? Nein!


Ein Hauskreis ist eine offene Gruppe die sich regelmässig in der familiären Atmosphäre einer Wohnung treffen um

  • persönliche Erfahrungen auszutauschen, Fragen zu stellen, Freude und Leid zu teilen
  • die Bedeutung der Bibel für unseren Alltag zu entdecken
  • füreinander zu beten
  • einander praktisch zu helfen
  • Gaben und Talente zu entdecken, entfalten und einzusetzen.

Du bist herzlich willkommen!

Jeder Hauskreis freut sich auf neue Gäste!

Du bist eingeladen, einen oder mehrere Hauskreise zu "beschnuppern", denn jeder Hauskreis hat seinen eigenen Charakter.

Du wirst herzlich empfangen aber nicht vereinnahmt. Auch das Schweigen ist erlaubt.

Wir hoffen aber natürlich, dass du einen Hauskreis finden, wo du dich zu Hause fühlen und die Freude einer solchen Gemeinschaft entdecken kannst..

Jeder Hauskreis wird zwar anders gestaltet, aber in der Regel gibt es immer eine Zeit für Singen, Bibelgespräch, persönlichen Austausch und Gebet.

Es wartet also immer ein Platz auf dich!

 Falls du einfach mal reinschauen willst, schau einfach mal rein! Dienstags abends findet ein offener Hauskreis, in wechselnder Besetzung in der "Insel" statt. Weitere Kreise und Termine erfragst du am besten in einer Kontaktanfrage, nach dem Gottesdienst oder bei der Gemeindeleitung.

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Gott meint es gut

Die Teilnehmenden des APS-Kongresses beschäftigten sich mit den Bedingungen für den psychotherapeutischen und seelsorgerlichen Umgang mit Patienten in einer digitalisierten Welt..

17.06.2019

Werkstatttag „Familiengerechte Gemeinde“

Wie kann die eigene Gemeinde familienfreundlicher werden? Diese Frage stand im Mittelpunkt des Werkstatttags am 11. Mai in der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Teterow.

17.06.2019