Unseren wöchentlichen Gottesdienst feiern wir sonntags um 10 Uhr. Du bist herzlich eingeladen vorbeizuschauen. Wir freuen uns über jeden Gast. Nach dem Gottesdienst hast du die Möglichkeit gemütlich bei einer Tasse Kaffee oder Tee neue Leute kennen zu lernen und ins Gespräch zu kommen.

Was dich erwartet

Wir singen miteinander, beten, hören eine Predigt und wollen mit Gott und miteinander in Kontakt kommen und so Kraft bekommen für die kommende Woche.

 

Kinder

Kinder zwischen 4 und 12 Jahren sind am Anfang im Gottesdienst dabei und gehen dann vor der Predigt mit den Mitarbeitern in ihren eigenen Raum. Natürlich kann dein Kind jederzeit zu dir zurückkommen. Die Kinder erleben eine spannende Zeit mit altersgerechten und anschaulichen Geschichten aus der Bibel, Spielen, Spaß und Action. In den Ferien gibt es keinen Kindergottesdienst. Kinder unter 4 Jahren werden von den Eltern betreut. Es gibt eine Videoübertragung des Gottesdienstes.

 

3nach12

Alle 14 Tage gibt es einen 2. Gottesdienst („3nach12“), der etwas später als 12 Uhr in den unteren Gemeinderäumen stattfindet. Auch dazu bist du herzlich willkommen. Dieser Gottesdienst ist vielleicht anders, als du je Gottesdienste erlebt hast. Wir sitzen an Tischen, reden miteinander und erzählen, was Gott in unserem Leben getan hat und beten füreinander. Dabei spielt es keine Rolle, was du glaubst, wo du herkommst, oder ob du schon einmal in einem Gottesdienst warst. Wir gestalten unsere Gottesdienste so, dass sie verständlich und ansprechend sind. Die kurze Predigt wird in Farsi übersetzt, da Christen aus dem Iran regelmäßig dabei sind. Im Gottesdienst gibt es einen besonderen Teil für Kinder. Außerdem singen wir viel (Lobpreis) und beten dadurch Gott an. Nach dem Gottesdienst gibt es immer ein leckeres Mittagessen.

kommende Gottesdienste

24 Feb 2019
10:00 Gottesdienst
03 Mär 2019
10:00 Gottesdienst
03 Mär 2019
12:03 3nach12 Gottesdienst
10 Mär 2019
10:00 Gottesdienst

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Stilletag am 8. Dezember 2018 in der EFG Bochum-Linden – Ein Rückblick und eine Einladung

2018 stilletag gruppeEinen ganzen Tag lang Schweigen, nichts sagen! Wer mich kennt, weiß, wie schwer das für mich ist. Eine Auszeit jetzt, wo doch noch so viel zu tun ist? Und wird es dann nicht verdammt laut in mir… und es kommen Dinge hoch oder Gott sagt etwas zu mir, das ich so gar nicht hören will und in meinem Alltag erfolgreich unterdrücke? Und mit 40 Teilnehmer*innen, wie soll da Ruhe und Stille einkehren?Da war aber auch noch eine andere Stimme in mir, ein tiefes Bedürfnis und Verlangen, mich von Gott berühren und Ihn zu mir sprechen zu lassen.

22.12.2018


Frömmigkeitsformen in der Brüderbewegung

Welche Ausdrucksformen der Frömmigkeit sind typisch für die Brüderbewegung? .

12.02.2019

Ein Traum verändert die Welt

Am vergangenen Wochenende fand die Uraufführung des Chormusicals „Martin Luther King – Ein Traum verändert die Welt“ statt..

11.02.2019